Angebote zu "Daniel" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Webster:Träume und Visionen,MP3-CD
14,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2019, Einband: Jewelcase, Titelzusatz: Wie Muslime heute Jesus erfahren - Gekürzte Fassung, Sprecher: Daniel Kopp, MP3-CD, OpenDoors, Autor: Doyle, Tom/Webster, Greg, Verlag: Brunnen Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Afghanistan // Ägypten // Aleppo // Audio-Book // Bagdad // Christenverfolgung // Damaskus // Erfahrungsberichte // Erinnerungen // Erlebnisberichte // Homs // Hörbuch // Irak // Iran // Islamische Länder // Israel // Jesus für Muslime // Jordanien // Lebernsberichte // Mekka // Mossul // Mosul // Naher Osten // Open Doors // Palästina // Saudi-Arabien // Syrien // Tatsachenberichte // Träume // Verfolgte Christen // Visionen, Produktform: Audio-CD/SACD, Umfang: 5:00 Std., Format: 1 x 14.2 x 12.5 cm, Gewicht: 88 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Träume und Visionen 1 MP3-CD
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Träume und Visionen 1 MP3-CD ab 12.99 € als CD: Wie Muslime heute Jesus erfahren. Gekürzte Fassung. Gelesen von Daniel Kopp Musikdarbietung/Musical. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Hörbücher, Literarisches,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
An meine muslimischen Freunde, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist die Bibel das zuverlässige Wort Gottes oder wurde sie im Lauf der Jahrhunderte verändert und verfälscht? Ist Jesus Christus wirklich am Kreuz auf Golgatha gestorben und nach drei Tagen aus den Toten auferstanden? Was meinen Christen, wenn Sie von der Dreieinheit Gottes sprechen? Aus zahlreichen Gesprächen weiß der Autor, dass viele Muslime sich mit diesen Fragen beschäftigen. Darum geht er ausführlich darauf ein. Sein Wunsch ist es, Missverständnisse auszuräumen und den Weg zum ewigen Heil zu zeigen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Daniel Kopp. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003773/bk_edel_003773_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Daniel Richter: 10001nacht
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Richter hat seit Ende der 1990er Jahre mit seinen figürlichen Kompositionen in großformatigen Ölbildern die deutsche Kunstwelt in Atem gehalten. Seine Arbeiten, die als erzählerische Bildwelten wahrgenommen werden, verbinden Versatzstücke aus Massenmedien und Alltag zu Mastermind-Bildern der Popkultur. So hat Daniel Richter im weitesten Sinne kunsthistorisch folgenreich »neue Historienbilder« entworfen, man könnte auch sagen Aspekte der Gegenkultur der 1980er Jahre für die Hochkultur nutzbar gemacht. Das zeigt sich unter anderem daran, wie er nochmals das Scheitern - »' als wär's das letzte Mal« - der Sozialutopien am Ende des 20. Jahrhunderts aufnimmt, wenn er Punks und Straßenkämpfer in farbstrotzende Motive gießt.Mit seinen neuen Bilder bleibt Daniel Richter seinem Thema Außenseiter- und Abenteurertum treu. Im Zentrum steht die Figur des Alten vom Berge und der Assassinen. Das ist jene verbürgte Geschichte junger Muslime im Mittelalter, die als willenlose Erfüllungsgehilfen eines alttestamentarischen Sektenführers in einem Paralleluniversum, halb Paradies, halb Bordell, mit Haschisch gefüttert wurden, um nach dem Rausch sodann als Selbstmordattentäter oder Terroristen die islamische Welt in Angst und Schrecken zu versetzen.Diese neueste Serie mit vielen großformatigen Bildern wird in diesem Buch erstmals veröffentlicht, das anlässlich ihrer Erstpräsentation am 4. September in der Kestnergesellschaft Hannover erscheint. Ein spektakuläres Überformat garantiert ihre optimale Darstellung; der Band ist zur Zeit der einzig lieferbare zum Werk des Künstlers.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Daniel Richter: 10001nacht
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Richter hat seit Ende der 1990er Jahre mit seinen figürlichen Kompositionen in großformatigen Ölbildern die deutsche Kunstwelt in Atem gehalten. Seine Arbeiten, die als erzählerische Bildwelten wahrgenommen werden, verbinden Versatzstücke aus Massenmedien und Alltag zu Mastermind-Bildern der Popkultur. So hat Daniel Richter im weitesten Sinne kunsthistorisch folgenreich »neue Historienbilder« entworfen, man könnte auch sagen Aspekte der Gegenkultur der 1980er Jahre für die Hochkultur nutzbar gemacht. Das zeigt sich unter anderem daran, wie er nochmals das Scheitern - »' als wär's das letzte Mal« - der Sozialutopien am Ende des 20. Jahrhunderts aufnimmt, wenn er Punks und Straßenkämpfer in farbstrotzende Motive gießt.Mit seinen neuen Bilder bleibt Daniel Richter seinem Thema Außenseiter- und Abenteurertum treu. Im Zentrum steht die Figur des Alten vom Berge und der Assassinen. Das ist jene verbürgte Geschichte junger Muslime im Mittelalter, die als willenlose Erfüllungsgehilfen eines alttestamentarischen Sektenführers in einem Paralleluniversum, halb Paradies, halb Bordell, mit Haschisch gefüttert wurden, um nach dem Rausch sodann als Selbstmordattentäter oder Terroristen die islamische Welt in Angst und Schrecken zu versetzen.Diese neueste Serie mit vielen großformatigen Bildern wird in diesem Buch erstmals veröffentlicht, das anlässlich ihrer Erstpräsentation am 4. September in der Kestnergesellschaft Hannover erscheint. Ein spektakuläres Überformat garantiert ihre optimale Darstellung; der Band ist zur Zeit der einzig lieferbare zum Werk des Künstlers.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
"Klang ist Leben"
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Barenboim über die Musik, das Leben, die Politik und unsere ZukunftKlang und Stille, Rhythmus und Improvisation, pianissimo und forte - zwischen diesen Gegensätzen spielen sich nicht nur die Musik, sondern auch unser tägliches Leben und die große Politik ab. Mit »Klang ist Leben« beschreibt Daniel Barenboim eindrucksvoll, was uns die Musik mit all ihrer Emotionalität, aber auch Komplexität über das Leben lehrt. Eine sehr persönliche Reflexion über die Grundfragen unserer Existenz und die Antworten, die wir in der Musik finden können.In Berlin und Ramallah gründete er Musik-Kindergärten, spielte Wagner und erfand das West-östliche Diwan Orchester, in dem Palästinenser und Israelis, Christen, Juden und Muslime gemeinsam musizieren. Wie kaum ein anderer bezieht Daniel Barenboim hörbar Stellung zu brennenden politischen Fragen wie dem israelisch-palästinensischen Konflikt oder dem Streit um Richard Wagners Antisemitismus.»Musik kann zur Schärfung politischer Intelligenz beitragen«, so lautet sein Credo, das er in diesem faszinierenden Buch eindrucksvoll zum Klingen bringt. Barenboim offenbart darin die der Musik innewohnenden Strukturen, Prinzipien und Gesetze und zeigt, wie wir unser Gehör nicht nur für Musik und Töne, sondern auch die drängenden Probleme unserer Zeit schärfen können.»Klang ist Leben« ist das Ergebnis von nahezu sechs Jahrzehnten, in denen der Ausnahmekünstler und außergewöhnliche Mensch Daniel Barenboim Musik gemacht und sich in die große Politik eingemischt hat. Ein faszinierendes Buch für alle, die von der Musik für das Leben lernen und die Musik im Leben entdecken wollen.Einer der bekanntesten Musiker der Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
"Klang ist Leben"
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Barenboim über die Musik, das Leben, die Politik und unsere ZukunftKlang und Stille, Rhythmus und Improvisation, pianissimo und forte - zwischen diesen Gegensätzen spielen sich nicht nur die Musik, sondern auch unser tägliches Leben und die große Politik ab. Mit »Klang ist Leben« beschreibt Daniel Barenboim eindrucksvoll, was uns die Musik mit all ihrer Emotionalität, aber auch Komplexität über das Leben lehrt. Eine sehr persönliche Reflexion über die Grundfragen unserer Existenz und die Antworten, die wir in der Musik finden können.In Berlin und Ramallah gründete er Musik-Kindergärten, spielte Wagner und erfand das West-östliche Diwan Orchester, in dem Palästinenser und Israelis, Christen, Juden und Muslime gemeinsam musizieren. Wie kaum ein anderer bezieht Daniel Barenboim hörbar Stellung zu brennenden politischen Fragen wie dem israelisch-palästinensischen Konflikt oder dem Streit um Richard Wagners Antisemitismus.»Musik kann zur Schärfung politischer Intelligenz beitragen«, so lautet sein Credo, das er in diesem faszinierenden Buch eindrucksvoll zum Klingen bringt. Barenboim offenbart darin die der Musik innewohnenden Strukturen, Prinzipien und Gesetze und zeigt, wie wir unser Gehör nicht nur für Musik und Töne, sondern auch die drängenden Probleme unserer Zeit schärfen können.»Klang ist Leben« ist das Ergebnis von nahezu sechs Jahrzehnten, in denen der Ausnahmekünstler und außergewöhnliche Mensch Daniel Barenboim Musik gemacht und sich in die große Politik eingemischt hat. Ein faszinierendes Buch für alle, die von der Musik für das Leben lernen und die Musik im Leben entdecken wollen.Einer der bekanntesten Musiker der Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Streitfall Antisemitismus
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass es in Deutschland mehr Grund zum Diskurs über Antisemitismus gibt als irgendwo sonst in der Welt, dass es einen Schlussstrich unter die Verbrechen der deutschen Vergangenheit nie geben kann, versteht sich als historische, politische und moralische Notwendigkeit.Immer öfter aber erheben Aktivisten und Interessierte aus Medien und Politik den Antisemitismus-Vorwurf und fordern lautstark Deutungshoheit ein. Meinungsstärke, Durchschlagskraft und die Verortung im richtigen Lager siegen über differenzierende Analyse und abwägendes Urteil - so geschehen in der Debatte um das Jüdische Museum Berlin, die BDS-Bewegung oder den südafrikanischen Gelehrten Achille Mbembe.Der Eindruck entsteht, dass der "israelbezogene Antisemitismus" Kern des Problems sei und die Hauptschuld am Antisemitismus von der radikalen Rechten auf die Kritiker israelischer Politik - oder auch auf "die Muslime" - abgewälzt werden soll. Und nicht wenige ziehen es vor, von allem, was mit Juden zu tun hat, die Finger zu lassen, weil man sie sich verbrennen könnte. Am Ende steht die Beschädigung der Sache, um die es wirklich geht: die unbedingte Absage gegen jede Form von Judenfeindschaft. Im Dickicht dieser Debatte will das vorliegende Buch Wegweiser sein.Mit Beiträgen von:Shimon Stein/Moshe Zimmermann, Daniel Cil Brecher, Juliane Wetzel, Wolfgang Benz, Daniel Bax, Michael Kohlstruck, Peter Widmann, Micha Brumlik, Thomas Knieper, Dervis Hizarci, Katajun Amirpur, Alexandra Senfft, Muriel Asseburg, Gert Krell

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Streitfall Antisemitismus
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass es in Deutschland mehr Grund zum Diskurs über Antisemitismus gibt als irgendwo sonst in der Welt, dass es einen Schlussstrich unter die Verbrechen der deutschen Vergangenheit nie geben kann, versteht sich als historische, politische und moralische Notwendigkeit.Immer öfter aber erheben Aktivisten und Interessierte aus Medien und Politik den Antisemitismus-Vorwurf und fordern lautstark Deutungshoheit ein. Meinungsstärke, Durchschlagskraft und die Verortung im richtigen Lager siegen über differenzierende Analyse und abwägendes Urteil - so geschehen in der Debatte um das Jüdische Museum Berlin, die BDS-Bewegung oder den südafrikanischen Gelehrten Achille Mbembe.Der Eindruck entsteht, dass der "israelbezogene Antisemitismus" Kern des Problems sei und die Hauptschuld am Antisemitismus von der radikalen Rechten auf die Kritiker israelischer Politik - oder auch auf "die Muslime" - abgewälzt werden soll. Und nicht wenige ziehen es vor, von allem, was mit Juden zu tun hat, die Finger zu lassen, weil man sie sich verbrennen könnte. Am Ende steht die Beschädigung der Sache, um die es wirklich geht: die unbedingte Absage gegen jede Form von Judenfeindschaft. Im Dickicht dieser Debatte will das vorliegende Buch Wegweiser sein.Mit Beiträgen von:Shimon Stein/Moshe Zimmermann, Daniel Cil Brecher, Juliane Wetzel, Wolfgang Benz, Daniel Bax, Michael Kohlstruck, Peter Widmann, Micha Brumlik, Thomas Knieper, Dervis Hizarci, Katajun Amirpur, Alexandra Senfft, Muriel Asseburg, Gert Krell

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot