Angebote zu "Unterwerfung" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Unterwerfung
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist vielleicht der umstrittenste Roman der letzten Jahre: 'Unterwerfung' handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum - Fragen, die heute so relevant sind wie nie. Goncourt--Preisträger Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit - und zugleich mit virtuoser Ironie - ausdeutet.Er erzählt in 'Unterwerfung' die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt, immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen, kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint, verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Reform des Islam
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Debatte polarisiert noch immer das Land: Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht?Der in Algerien geborene und in Freiburg lehrende Religionswissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi bezieht klare Position. Ein Islam der Unterwerfung, der fehlenden Kritikfähigkeit gehört weder zu Deutschland noch zu Europa. Deshalb braucht es eine Reformation des Islam. Deshalb dürfen muslimische Kinder in Deutschland nicht durch den Koranunterricht aus ihrer westlichen Lebenswelt herausgerissen werden. Deshalb muss der politische Einfluss muslimischer Dachverbände und radikaler Imame eingedämmt werden. Es ist höchste Zeit, die kanonischen Quellen des Islam - den Koran und das Leben des Propheten - reflektiert zu verstehen und zeitgemäß zu interpretieren. Im westlichen Kontext meint dies: die islamische Identität anhand der Vernunft kritisch infrage zu stellen und so den Rahmen für eine grundlegende Islam-Reform abzustecken. In seinem ersten, mit Spannung erwarteten Sachbuch benennt Ourghi Missstände, Chancen und Rezepte für einen weltoffenen und verfassungsloyalen Islam in Deutschland."Der Islam der Unterwerfung, der fehlenden Kritikfähigkeit gehört weder zu Deutschland noch zu Europa. Immanuel Kant hat vor mehr als 200 Jahren dazu aufgefordert, den eigenen Verstand ohne fremde Anleitung zu benützen. Genau dies sollten wir Muslime auch in Bezug auf den Islam tun." Abdel-Hakim Ourghi

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Reform des Islam
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Debatte polarisiert noch immer das Land: Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht?Der in Algerien geborene und in Freiburg lehrende Religionswissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi bezieht klare Position. Ein Islam der Unterwerfung, der fehlenden Kritikfähigkeit gehört weder zu Deutschland noch zu Europa. Deshalb braucht es eine Reformation des Islam. Deshalb dürfen muslimische Kinder in Deutschland nicht durch den Koranunterricht aus ihrer westlichen Lebenswelt herausgerissen werden. Deshalb muss der politische Einfluss muslimischer Dachverbände und radikaler Imame eingedämmt werden. Es ist höchste Zeit, die kanonischen Quellen des Islam - den Koran und das Leben des Propheten - reflektiert zu verstehen und zeitgemäß zu interpretieren. Im westlichen Kontext meint dies: die islamische Identität anhand der Vernunft kritisch infrage zu stellen und so den Rahmen für eine grundlegende Islam-Reform abzustecken. In seinem ersten, mit Spannung erwarteten Sachbuch benennt Ourghi Missstände, Chancen und Rezepte für einen weltoffenen und verfassungsloyalen Islam in Deutschland."Der Islam der Unterwerfung, der fehlenden Kritikfähigkeit gehört weder zu Deutschland noch zu Europa. Immanuel Kant hat vor mehr als 200 Jahren dazu aufgefordert, den eigenen Verstand ohne fremde Anleitung zu benützen. Genau dies sollten wir Muslime auch in Bezug auf den Islam tun." Abdel-Hakim Ourghi

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Soumission
10,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext - mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.Frankreich im Jahr 2022. Der muslimische Politiker Mohammed Ben Abbes geht als Sieger aus den Präsidentschaftswahlen hervor. In der Folge beginnt das Land sich tiefgreifend zu verändern. Das bekommt auch François, 44, Literaturwissenschaftler an der Sorbonne, zu spüren: Er wird, da nur noch Muslime als Hochschullehrer zugelassen sind, mit einer großzügigen Pension in den Ruhestand geschickt. Über Kontakte zum Verlag Gallimard wird ihm später eine Rückkehr in seinen Beruf angeboten, Voraussetzung dafür wäre allerdings der Übertritt zum Islam ..."Soumission" ("Unterwerfung") war in Frankreich wie in Deutschland (Platz 4 auf der Jahresbestenliste 2015) ein Bestseller; Michel Houellebecq hat der Gedanke, daraus nun auch einen Band in Reclams Roter Reihe zu machen, gleich gefallen.Französische Lektüre: Niveau B2-C1 (GER)

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Soumission
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext - mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.Frankreich im Jahr 2022. Der muslimische Politiker Mohammed Ben Abbes geht als Sieger aus den Präsidentschaftswahlen hervor. In der Folge beginnt das Land sich tiefgreifend zu verändern. Das bekommt auch François, 44, Literaturwissenschaftler an der Sorbonne, zu spüren: Er wird, da nur noch Muslime als Hochschullehrer zugelassen sind, mit einer großzügigen Pension in den Ruhestand geschickt. Über Kontakte zum Verlag Gallimard wird ihm später eine Rückkehr in seinen Beruf angeboten, Voraussetzung dafür wäre allerdings der Übertritt zum Islam ..."Soumission" ("Unterwerfung") war in Frankreich wie in Deutschland (Platz 4 auf der Jahresbestenliste 2015) ein Bestseller; Michel Houellebecq hat der Gedanke, daraus nun auch einen Band in Reclams Roter Reihe zu machen, gleich gefallen.Französische Lektüre: Niveau B2-C1 (GER)

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Unterwerfung
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Künstlerroman "Karte und Gebiet" betrat Michel Houellebecq ein neues Plateau: Nicht nur stand er weltweit auf den Bestsellerlisten, endlich wurde ihm auch der lange verdiente Prix Goncourt zugesprochen. Der Autor von "Ausweitung der Kampfzone" und "Elementarteilchen" schien auf dem Zenith seines Ruhms angekommen. Sein neuer, überraschend angekündigter Roman wird diesen Erfolg noch übertreffen, wenn er im Januar gleichzeitig in Frankreich und Deutschland erscheint. Unberechenbar wie immer, präsentiert sich der bedeutendste französische Schriftsteller unserer Tage darin als furchtloser, quecksilbriger Gesellschaftsdenker.Goncourt-Preisträger Michel Houellebecq erzählt in UNTERWERFUNG die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt, immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen, kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen. Wahllokale werden überfallen, Autos brennen auf den Straßen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint, verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres. UNTERWERFUNG handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum – Fragen, die heute so relevant sind wie nie. Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit – und zugleich mit virtuoser Ironie – ausdeutet.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Unterwerfung
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Künstlerroman "Karte und Gebiet" betrat Michel Houellebecq ein neues Plateau: Nicht nur stand er weltweit auf den Bestsellerlisten, endlich wurde ihm auch der lange verdiente Prix Goncourt zugesprochen. Der Autor von "Ausweitung der Kampfzone" und "Elementarteilchen" schien auf dem Zenith seines Ruhms angekommen. Sein neuer, überraschend angekündigter Roman wird diesen Erfolg noch übertreffen, wenn er im Januar gleichzeitig in Frankreich und Deutschland erscheint. Unberechenbar wie immer, präsentiert sich der bedeutendste französische Schriftsteller unserer Tage darin als furchtloser, quecksilbriger Gesellschaftsdenker.Goncourt-Preisträger Michel Houellebecq erzählt in UNTERWERFUNG die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt, immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen, kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen. Wahllokale werden überfallen, Autos brennen auf den Straßen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint, verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres. UNTERWERFUNG handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum – Fragen, die heute so relevant sind wie nie. Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit – und zugleich mit virtuoser Ironie – ausdeutet.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Das System des Islamic Banking
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 2,0, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen, Veranstaltung: Internationale Rechtssysteme, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit wird dem Islam und seinen Anhängern eine immer größere Bedeutung beigemessen, diese stehen oft im Fokus der Medien und der führenden Weltpolitik. Islam bedeutet übersetzt Unterwerfung, Versöhnung und Frieden sowie die völlige Hingabe an Gott. Der Koran stellt im Islam die ranghöchste Quelle des Glaubens dar, aus der zahlreiche religiöse Vorschriften hergeleitet und von den Anhängern dieser Religion streng eingehalten werden.Der Islam umfasst sämtliche Bereiche des Lebens eines Muslims und lässt die Wirtschaft sowie das wirtschaftliche Handeln nicht außer Acht. Daraus resultiert auch das Islamic Banking mit seinen zahlreichen Vorschriften, die anders sind als im Westen. Das Finanzwesen ist schariakonform gestaltet, um den Ansprüchen des Islams zu genügen.Islamische Banken sind weltweit vernetzt und stellen auch für deutsche Unternehmen anregende Geschäftspartner da. Wenn man sich jedoch auf diesem Gebiet nicht auskennt, kann sich das Gegenüber schnell über die zinslose Wirtschaft des Islamic Banking wundern. Das Zinsverbot gilt unabhängig davon, ob die Beteiligten Muslime sind oder nicht. In der heutigen Wirtschaft kann sich der beste Geschäftsmann das Wirtschaftleben ohne Zinsen nicht vorstellen, im Islam ist dies jedoch der Normalfall und ein zentraler Bestandteil der Religion.In dieser Arbeit sollen das Islamic Banking mit allen seinen Problemen bzw. Ausprägungen sowie die Verbote und die erlaubten Vorgehensweisen näher erläutert werden. Ein kleiner Überblick wird zu jeweils zwei Finanzierungsmethoden aus dem Gebiet Beteiligung, Handel und Kapital kurz dargestellt.Jemandem, der sich auf diesem Gebiet noch nicht auskennt, sollen erste Einblicke in das Islamic Banking verschafft werden. Dabei wird das Islamic Banking aus rechts- und kulturhistorischer Sicht betrachtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
ISBN Unterwerfung
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist vielleicht der umstrittenste Roman des letzten Jahres: 'Unterwerfung' handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident von Judentum Islam und Christentum - Fragen die heute so relevant sind wie nie. Goncourt--Preisträger Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit - und zugleich mit virtuoser Ironie - ausdeutet. Er erzählt in 'Unterwerfung' die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe